Bu - der Junge der das Fürchten verlernte

Kinderbuch-Author Munro Leaf


Illustriert von: : FRANCIS TIPTON HUNTER
Lizenzausgabe für den Bertelsmann Verlag, Gütersloh (deutsch übersetzt)
(Copyrighte 1948 by Munro Leaf und Random House Inc., New York)

Zahlreiche zum Teil farbige Textillustrationen, farbig illustrierte Seiten
Zustand: leicht fleckig, Spuren von ausradiertem Bleistiftgekritzel
Einband Gebrauchsspuren - Rücken und Ecken etwas bestossen.

Geschichte von Bu der sich vor Mäusen, Käfern, Hunden und auch in der Dunkelheit fürchtet. Ein Wesen, sein überalles geliebter Freund, der Kater Alexander hat vor nichts Angst und zeigt Bu, wie dumm er ist, dass er sich immer und überall fürchtet. Kater Alexander hilf Bu, bis er über seine unbegründeten Änste lachen kann.

Produkt-ID: 206A072

Nach eintreffen des Rechnungsbetrages bei Old Fashion, Lieferbar in 3-5 Werktagen

58,00 CHF

keine MwSt., siehe AGB
Gewicht: 0.55 kg
St




Informationen zum Buchauthor (unverbindl.)

Munro Leaf: (4.12.1905 – 21.12.1976) Kinderliteratur-Author.
Geboren in Hamilton, Maryland. Abschluss Studium an der Universität von Maryland im 1927. Erlanget 1931 an der Harvard Universität den Master in engl. Literatur.

Bestbekannt durch sein im 1936 geschriebenes Buch „The Story of Ferdinand“ einem jungen Stier, der lieber Blumen auf der Weide riecht als im der Kampf in der Stierkampfarena zu sein.


Hinweise zu Munro Leaf unter: de.wikipedia.org

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren